Die Preiverleihung 2016

Vor rund 500 Gästen aus Politik, Energiewirtschaft und Wissenschaft zeichnete die Deutsche Energie-Agentur (dena) am 22.11.2016 die Preisträger des Energy Efficiency Award aus.

Der internationale Energy Efficiency Award 2016 stand unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, und wurde zum zehnten Mal in Folge verliehen. Der Award wird seit 2007 im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz der dena für herausragende Energieeffizienzprojekte in Industrie und Gewerbe vergeben. Im Fokus standen 2016 besonders wirtschaftliche Energieeffizienzmaßnahmen und deren Übertragbarkeit auf weitere Unternehmen. Die internationale Relevanz von Energieeffizienzlösungen zeigte sich auch an den Bewerberzahlen: Bis heute bewarben sich 661 Unternehmen für diese Auszeichnung.

Der Energy Efficiency Award 2016 wurde gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags. Die Realisierung erfolgte mit der Unterstützung der Premium-Partner Danfoss GmbH und DZ Bank AG.